Neuigkeiten 2019 - Modellbahn März 2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten 2019

Wir über uns

Wer keine Arbeit hat, macht sich welche …



…so lautet ein altes Sprichwort. 
Doch obwohl mehr als genug zu tun ist, sind doch einige unvorhergesehene Arbeiten an der Anlage „St. Egidien“ erforderlich. 
Wegen ab und zu stattgefundener Entgleisungen im auf den S-förmig verlegten Gleisen im Bereich der Tunnelausfahrt wurden diese entfernt. 
Um eine Begradigung vornehmen zu können, musste die Tunnelausfahrt einschließlich Gelände aufgerissen werden. 
Nach erfolgtem Bau eines neuen Gleisbettes kann die Einbindung der begradigten Gleise an teilweise schlecht zugänglicher Stelle erfolgen. 
Auch das aufgerissene Gelände muss neu gebaut werden.








Auch die beiden Module der „Selketalbahn“ zeigten beim Fahrbetrieb Schwächen. 
Die Gleise waren im laufe der Jahre an verschiedenen Stellen geschnitten und dann gelötet worden. 
Auch die Weichenstraßen konnten nicht sauber befahren werden.
Dies wollen wir in den nächsten Wochen so ändern, dass ein sauberer automatischer Betrieb mittels elektronischen Bausteins möglich ist. 
Die alten Gleise sind bereits entfernt, jetzt müssen noch die benötigten Weichen aus Bausätzen montiert werden, dann kann der Neubau erfolgen.
gtz



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü