Wandergruppe zu Besuch - Modellbahn März 2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wandergruppe zu Besuch

Gäste
Wanderziel Modellbahnclub St. Egidien


Bereits Anfang dieses Jahres wurde bei einer Beratung in der Ortstelle Glauchau der Stiftung Bahn-Sozialwerk, zu der unsere Gruppe gehört, eine gemeinsame Maßnahme vereinbart.
Bei der Diskussion zum diesjährigen Ziel der alljährlich veranstalteten Wanderung haben wir die Besichtigung unserer Anlagen in St. Egidien mit anschließendem Kaffeetrinken bei uns vorgeschlagen.
So wurde schließlich der Wandertag 2017 der BSW Ortsstelle Glauchau auf den 16. 08. 2017 festgelegt.
Nach einem Mittagessen in Niederlungwitz wurde entlang des Flußerlebnispfades der Lungwitz nach St. Egidien gewandert.
Das Wetter hatte sich von seiner besten Seite gezeigt, so dass wir als Club einige vom Bauhof unserer Gemeinde bereitgestellten Biertischgarnituren im Hof zu einer ersten Rast nach dem Fußmarsch aufstellen konnten.
Nach einer Verschnaufpause konnten wir schließlich die 20 Wanderfreunde einschließlich Klaus Häußer, den Leiter und Organisator dieser Wanderung an unseren Modellbahnanlagen begrüßen.
Da bei diesem Personenkreis auch einige altgediente Dampflokführer dabei waren, führte so manches Detail unserer „Anlage St. Egidien“ zu einer Wiedererkennung. Denn einige Bauten und Gleisanlagen gibt es schon lange nicht mehr. So kam es zu mancher Fachsimpelei. Das es sich bei unseren Besuchern um „Leute vom Fach“ handelte, bekamen wir mit dem Hinweis auf fehlende Zugschlußsignale zu spüren. (Bis zu unserer nächsten Ausstellung werden wir diesen Mangel abstellen, auch wenn das im Maßstab 1:120 nicht ganz einfach ist).
Die Frauen der Gruppe interessierten sich mehr für die Kleinigkeiten bei der Anlagengestaltung.
Schließlich war auch der Kaffee fertig und unsere Besucher konnten im Hof an den Tischen Platz nehmen und den von der BSW Ortstelle bereitgestellten Kaffee und Kuchen genießen.
Gegen 16.15 Uhr wurde zum Aufbruch gemahnt, um den 16.30 Uhr fahrenden Bus nach Glauchau zu erreichen.
Die Mitglieder unseres Modellbahnclubs sind der Meinung, dass dies ein gelungener Tag war und bedanken sich beim Leiter der OS Glauchau des BSW für die Bereitstellung der materiellen Grundlage für diesen Nachmittag.
tze

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü